insel-corfu.de

Urlaub in Corfu Stadt

Korfu Stadt - antike Bauten, die die Geschichte der Hauptstadt Korfus erzählen

Die Stadt Korfu ist die Hauptstadt einer Insel die in Griechenland liegt und ebenfalls den Namen Korfu trägt. Die Stadt Korfu liegt auf einem Vorgebirge an der Ostküste der Insel Korfu.
…und es ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch eine der schönsten Städte hier auf der Insel.

Unterkünfte in der Stadt Korfu

Und als Urlaubsadresse empfehlen wir eines der vielen schönen Hotels hier in Korfu-Stadt.

Dazu gehören z.B. das 2 Sterne Hotel Atlantis direkt am Hafen, das 2 Sterne Hotel Bretagne in Flughafennähe, das 5 Sterne Aquis Corfu Palace mit Blick auf die Bucht von Garitsa  oder das 4 Sterne Ariti Hotel gelegen in einem großen Garten.

Das sind nur einige der vielen Hotels hier – aber sehen Sie einfach selber auf unseren Angebotsseiten nach und buchen Sie genau Ihr Traumhotel.

Hotel Korfu-StadtHotels in Korfu-Stadt
Die griechische Insel Korfu ist die zweitgrößte der sieben großen Inseln im Ionischen Meer. Die Landschaft ist sehr vielfältig, die Sehenswürdigkeiten zahlreich, die Strände wunderschöne und die Möglichkeiten hier aktiv zu werden gehen von Wandern und Radfahren über den Strandurlaub mit Wassersport bis hin zum Bildungsurlaub.
Zu den Hotels in Korfu-Stadt

Ferienhaus Korfu-StadtFerienwohnungen & Ferienhäuser in Korfu-Stadt
Eine sehr schöne Möglichkeit den Urlaub hier zu verbringen sind die vielen Ferienhäuser oder Ferienwohnungen. Es gibt Objekte in den unterschiedlichsten Ausführungen. So z.B. freistehende Ferienhäuser umgeben von prachtvollen Gartenanlagen, Studios und Häuser in einer Ferienanlage mit Pool oder Ferienwohnungen direkt am Strand.
Zu den Ferienwohnungen & Ferienhäusern in Korfu-Stadt

Sehenswürdigkeiten in Korfu Stadt

Die Altstadt von Korfu wurde 2007 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Berühmte Einwohner der Stadt Korfu waren Johann Matthias von der Schulenburg, ein Reichsgraf und Feldmarschall, Prinz Philip, der Duke of Edinburgh und Ronnith Neumann, eine bekannte Schriftstellerin und Fotografin.

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Korfu sind die Altstadt selbst mit dem Rathausplatz,  der Artemistempel, die alte Festung, die neue Festung, der alte Palast, die Kunstgalerie,  die Agios-Spyridonas-Kirche, die Agios-Jason-Sossipatros-Kirche, den britischen Friedhof oder das Schloss MonRepos, Platia Dimarchiu, die Große Platia und die Halbinsel Kanoni, von der man einen wunderbaren Blick auf die Klosterinsel Vlacherna und die sogenannte „MäuseinselPondikonisi hat.

Die alte Festung wurde von den Venezianern im 16. Jahrhundert erbaut, die neue Festung wurde von 1576 bis 1645 gebaut und es gibt viele unterirdische Gänge, die die alte und neue Festung miteinander verbinden. Im 11. Jahrhundert wurde die Agios-Jason-Sossipatros-Kirche gebaut, sie ist zwei Mönchen, die das Christentum auf Korfu verbreiteten, geweiht.

Außerdem gibt es in Korfu einen Hafen und einige Museen.

So sind in der Stadt Korfu das Banknotenmuseum, ein Archäologisches Museum, ein Byzantinisches Museum und das Museum für Asiatische Kunst. Dieses Museum ist im alten Palast, in welchem von 1815 bis 1863 britische Gouverneure residierten, und man kann darin eine große historische Sammlung bestaunen.

Die Altstadt von Korfu hat zahlreiche Gassen und Denkmäler aus dem achten Jahrhundert. Vor der alten Festung liegt der größte Platz der Stadt, die Esplanade. In der südlichen Hälfte der Esplanade sind die besten Cafés der Stadt, in denen man sich auch abends trifft. Allerdings sind hier auch die höchsten Preise der Stadt.

Die Hauptflaniermeile von Korfu ist Odos N. Theotoki, hier sind zahlreiche Geschäfte und sie führt bis zum alten Hafen.

Corfu Stadt ist wirklich sehenswert!

Sie finden hier sowohl viele historische Zeugnisse und Pferdekutschenromantik als auch schicke Geschäfte, moderne Cafés und Restaurants neben urigen typischen Tavernen.

Ganz besonders schön finde ich immer wieder die lebendigen und bunten Märkte.

Angebote für die Stadt Corfu